Atlantikküste vor Liverpool
 
23.10.2008 - Der Kejimkujik Nationalpark in Nova Scotia

Nova Scotia ist für seine wunder-
schöne Natur bekannt. Wer Nova Scotia besucht, um dort Urlaub zu machen oder um unsere Baugrund-
stücke am Rockylake, Tupperlake und Little Wiles Lake anzusehen, sollte unbedingt den Kejimkujik Nationalpark besuchen. Der National-
park ist der einzige Park der Seepro-
vinzen Kanadas, der sich im Landes-
inneren befindet. Er erstreckt sich über eine Gesamtfläche von 403 km² und ist in zwei Teile aufgeteilt.

Der Hauptpark mit einer Fläche von 381 km² liegt im Inneren von Nova Scotia. Im bewaldeten Hauptteil liegen viele Flüsse und Seen.  Für Kanufahrer ist es wegen der vielen Flüsse und Seen ein Paradies. Die üppigen Wälder und leicht hügeligen Landschaften sind die Heimat vieler Tiere.

Der Nebenpark des Kejimkujik Nationalpark ist 22 km² groß. Er besteht aus weißen Sandstränden und ist die Heimat einiger bedrohter Küstenvögel.

Naturfreunde werden nicht nur den Kejimkujik Nationalpark mögen, sondern auch von unseren Grundstücken in Nova Scotia an den Seen Rockylake, Tupperlake und Little Wiles Lake begeistert sein.


zurück